Chemische

Industrie

Kupferpulver für Reaktionspartner von AVL METAL POWDERS n.v

Reaktionspartner

Metallische Funktionspulver (MFP) für Reaktionspartner

In der chemischen Rohstoffindustrie können Metallpulver als Reaktionspartner für unterschiedliche industrielle Anwendungszwecke eingesetzt werden. Kupferpulver etwa können als Katalysator dienen, z. B. in der Rochow-Synthese für die Herstellung von Silikon. Eine weitere Anwendung ist der Einsatz von Kupferpulver als Festfressschutzmittel in Schmierstoffen.

Aluminiumpulver für Titandioxid von AVL METAL POWDERS n.v
Aluminiumpaste für Titandioxid von AVL METAL POWDERS n.v

Titandioxid

Metallische Funktionspulver (MFP) für Titandioxid

Aluminiumpaste wird bei der Herstellung von TiO₂ in der Bleichphase eingesetzt, genauer gesagt: im Sulfatprozess. Aluminium wird auch im Chloridverfahren eingesetzt, jedoch in grobkörnigerer Form.

Bei Ilmenit handelt es sich um Titaneisenerz. Unter Hochtemperatur reagiert Ilmenit in einer exothermischen Reaktion mit Aluminium, bei der reines Ti sowie Fe- und Al₂O₃-Partikel entstehen. Gegen Ende der Reaktion führt dies zu weißem TiO₂ in reiner Form. Dieser Stoff ist sehr wichtig, da TiO₂ das am häufigsten verwendete Weißpigment ist und in zahlreichen industriellen Anwendungen wie etwa Farben, Kunststoffen, Druckfarben, in der Papierindustrie usw. eingesetzt wird. Das TiO₂ verbessert in diesen Anwendungen hauptsächlich die Opazität.

Die Menge an Aluminium ist in dieser Reaktion mehr als benötigt wird. Bei der Reaktion von Al mit Fe führt dies zu Fe₂Al₅.

AVL kann für den Titanmarkt eine besondere Reihe an ungefährlichen Pasten anbieten, um spezifische Anforderungen zu erfüllen.

Finden Sie Ihr Produkt für
die Chemische industrie